kostenfrei Stornieren
Sicht aus einer Hölle auf den Wald im Müllerthal.
©
Sicht aus einer Hölle auf den Wald im Müllerthal.
©
Sicht aus einer Hölle auf den Wald im Müllerthal.
Sicht aus einer Hölle auf den Wald im Müllerthal.
©
Sicht aus einer Hölle auf den Wald im Müllerthal.

inkl. 5 Übernachtungen sowie zahlreicher Aktivitäten

Jetzt Anfragen!
ab € 499,00 pro Person

Kuh statt Kudu - eine Erlebnisreise durch die Südeifel

6 Tage Paket mit eigener Anreise
ab € 499,00 pro Person



Wir finden die Orte, an denen Dein Glück wohnt

Liebe Kunden,

was macht eine typische Boomerang-Reise aus?

Sie erfüllt Ihre Reiseträume. Sie zeigt Ihnen Ihr Reiseziel aus Sicht eines Insiders. Sie lässt Sie Dinge erleben, von denen Sie geträumt haben – und solche, von denen Sie nichts wussten.

Eine solche Reise ins Besondere möchten wir Ihnen heute vorstellen. 

Aus bekannten Gründen liegt das Ziel diesmal nicht in Australien oder Afrika, sondern sehr viel näher an Zuhause.

Genauer gesagt, bei uns „um die Ecke“. Denn es geht nicht nur um das WOHIN, sondern vor allem um das WIE.

Nicht um das Weit-Weg-Fliegen, sondern um das Ganz-Neu-Entdecken.

Erleben Sie mit uns 

...die Südeifel.

Denn auch hier findet sich alles, was eine Boomerang-Reise zur Traumreise macht: Atemberaubende Landschaften, faszinierende, geschichtssträchtige Städte und Bauwerke, kulinarische Highlights, spannende Eindrücke in alte Traditionen und viele besondere Erlebnisse dank der Insider-Tipps von Experten aus der Region.

Mit unserem besonderen Paket können Sie diese Region so entdecken, wie Sie es von Boomerang kennen - auf ganz außergewöhnliche, unvergessliche Weise!


Boomerang - Reisen ins Besondere.

Diese Reise passen wir gerne Ihren individuellen Wünschen an
Aktivitätslevel 1 Aktivitätslevel 5
Höhepunkte Ihrer Reise.
  • Teilnahme an einem Bierbrau-Seminar (inklusive)
  • Besuch einer regionalen Kaffeerösterei (inklusive)
  • Winzerabend im Hotel (inklusive)
  • Viel Zeit für individuelle Wanderungen und andere Outdoor-Aktivitäten
  • In der Sommersaison Teilnahme an einer geführten Wildkräuterwanderung (inklusive)

Übersicht

6 Tage Abenteuer und Genuss in einer einzigartigen Naturkulisse

Die Eifel ist nur einen Katzensprung entfernt und bietet mit der Region der Südeifel herrliche Voraussetzungen für einen naturnahen Urlaub mit Erlebnisfaktor. Sowohl Familien als auch Paare oder Alleinreisende können hier entspannen, genießen oder sich bei Aktivitäten verausgaben. Dichte Mischwälder, ein gut ausgebautes Wandernetz, historische Städte und idyllische Ortschaften, interessante Museen und Burgen warten nur darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Und auch kulinarisch hat die Region einiges zu bieten - schicken Sie Ihre Geschmacksnerven auf eine Reise voller regionaler Köstlichkeiten!  

  • geführte Kräuterwanderung
  • Hopfen und Malz für das "kühle Blonde" im nördlichsten Hopfenanbaugebiet Deutschlands
  • Alles rund um die Kaffeebohne von der Nachhaltigkeit bis zur Qualität
Die Boomerang Vorteile
Langjährige Erfahrung
Individuelle Reisen
Sicher reisen
Erfahrene Spezialisten
weitere Vorteile entdecken

Die Tour

Auf unserer Erlebnisreise durch die Südeifel lernen Sie eine der wohl schönsten und abwechslungsreichsten Landschaften Deutschlands kennen - und das in von uns gewohnter Manier - gespickt mit zahlreichen "hidden secrets".

Das Paket besticht durch ein interessantes und abwechslungsreiches Programm, welches jedoch noch genügend Zeit für Entspannung, individuelle Erkundungen und Nutzung von Aktivitäten nach Lust und Laune bietet.

Dadurch dass die Anreise im eigenen PKW erfolgt, sind Sie vor Ort ganz flexibel!

Individuelle Anreise in die Südeifel.

Reisen Sie gemütlich in Ihrem eigenen Tempo in Richtung Eifel. Ziel ist genauer gesagt die Südeifel, die der älteste Naturpark in Rheinland-Pfalz ist.

Nach Ankunft in Ihrem Hotel erhalten Sie bei der Begrüßung an der Rezeption Ihre Reiseunterlagen und ein ausführliches Informationspaket zur Region.

Abends erwartet Sie dann ein gemütlicher Winzerabend mit einem 3-Gänge-Eifel-Menü und begleitenden Weinen.

Ihre Unterkunft

Das Hotel-Restaurant Koch-Schilt liegt zwischen Teufelsschlucht und Luxemburg in einem kleinen Ort mitten im Herzen der wunderschönen Südeifel. Hier treffen Familien, Wanderer, Mountainbiker und Pferdefreunde aufeinander und können die traumhafte Umgebung mit all ihren Attraktionen erkunden und genießen. Das Hotel mit über 100jähriger Tradition befindet sich in Familienbesitz und bietet mit seinen 45 gemütlichen Gästezimmern den perfekten Ausgangspunkt für einen erlebnisreichen Aufenthalt. Mehrere Wanderwege, wie z.B. der Felsenweg zur Teufelsschlucht beginnen direkt am Hotel, so dass Sie sich gleich nach Ankunft in die Natur stürzen und vom Stress des Alltags erholen können.

  • Je nach Anreisedauer Wanderung auf einem der Felsenwege
Mit Abendessen

Hopfen und Malz.....

Deutschland gilt als DAS Bierbrauland schlechthin und man glaubt es kaum, im Bitburger Land liegt das einzige Hopfenanbaugebiet von Rheinland-Pfalz. Dorthin verschlägt es Sie am heutigen Tag, denn Sie werden im Rahmen eines Bierbrau-Seminars in die Braukunst eingeführt. Neben Wissenswertem über die Rohstoffe und die Herstellung des "Kühlen Blonden" brauen Sie unter Anleitung eines Bierbrauers Ihr eigenes Bier. Natürlich darf auch eine Bierverkostung mehrerer Biersorten nicht fehlen, bei der Sie die typischen Merkmale der einzelnen Biersorten herausschmecken können. Vom Maischen, Abläutern, Kochen und der Zugabe der Hefe bis hin zum richtigen Bierzapfen dreht sich am heutigen Tag alles um das Thema Bier.

Ihre Unterkunft

Sie übernachten heute erneut im Hotel-Restaurant Koch-Schilt.

  • 6-stündiges Bierbrau-Seminar inkl. Betriebsbesichtigung, Bierverkostung, und Mittagessen in Form einer kalt/warmen Brauerplatte
Mit Frühstück Mit Mittagessen

Erkundung der Südeifel nach Lust und Laune.

Der heutige Tag steht Ihnen für individuelle Erkundungen der Umgebung zur Verfügung. Die Eifel bietet vielfältigste Möglichkeiten für jeden Geschmack: Flusslandschaften, Kraterseen, Felsenlandschaften, idyllische Dörfer, Wälder oder auch die älteste Stadt Deutschlands - Trier, die nur rund 30 km entfernt zu einem Besuch einlädt. Die Möglichkeiten Ihrem Tag zu gestalten, sind nahezu unbegrenzt.

Ihre Unterkunft

Sie übernachten heute erneut im Hotel-Restaurant Koch-Schilt.

  • Wanderung durch die Grüne Hölle (optional)
  • Kanutour auf der Sauer (optional)
  • Fallschirm-Tandemsprung (optional)
  • Besichtigung der Bitburger Brauerei (optional)
  • Besuch des Adventure Parks Vianden (optional)
  • Besuch der Burg Vianden (optional)
  • Besuch von Trier - der ältesten Stadt Deutschlands (optional)
  • u.v.m.
Mit Frühstück

Into the Wild - Ein Tag rund um Wildkräuter.

Zurück in die Natur – so ähnlich könnte das Motto für den heutigen Tag lauten. Entdecken Sie am Vormittag zusammen mit einer Wildkräuterpädagogin die gesunde Vielfalt von dem, was auf unseren heimischen Wiesen und Feldern wächst. Gehen Sie gemeinsam in der freien Natur auf die Suche nach Wildkräutern. Sie erfahren dabei, wofür welche Kräuter verwendet werden können, welche Vitamine und Mineralstoffe diese enthalten und können im Anschluss einen Kräutersnack und selbst hergestellte Limonade in idyllischer Umgebung an einem Bach genießen.

Am Nachmittag können Sie je nach Lust und Laune noch eine kleine Wanderung durch die Teufelsschlucht oder entlang der Irreler Wasserfälle unternehmen.

Wo heute eine abenteuerliche Sandsteinfelsenlandschaft ist, war einst, vor 190 Millionen Jahren Meer, was versteinerte. Gegen Ender der letzten Eiszeit führte der Wechsel zwischen Frost- und Tautemperaturen zu gewaltigen Felsstürzen, bei denen ein großer Sandsteinblock aus einer Felswand brach und so die tiefe Felsspalte frei machte, die sich heute Teufelsschlucht nennt. Zahlreiche Wanderwege von 2 bis 6 km Länge führen Sie auf schmalen Pfaden im wahrsten Sinne des Wortes durch die Felsen. Sie können die Teufelsschlucht übrigens auch mit den Irreler Wasserfällen auf Ihrer Wanderung kombinieren. Oder genießen Sie die besondere Atmosphäre der Stromschnellen einfach gemütlich von einer überdachten Holzbrücke.

Ihre Unterkunft

Sie übernachten heute erneut im Hotel-Restaurant Koch-Schilt.

  • Halbtägige Wildkräuterwanderung inkl. Kräutersnack und Kräuterlimonade
  • Möglichkeit zum Wandern in der Teufelsschlucht und entlang der Irreler Wasserfälle
  • u.v.m.


Mit Frühstück Mit Mittagessen

Besuch bei den Luxemburger Nachbarn.....

„Häerzlech Wëllkomm“ im Großherzogtum Luxemburg, welches nur einen Katzensprung von Ihrer Unterkunft in der Eifel entfernt liegt. Entdecken Sie am Vormittag auf einer individuelle Wanderung das Müllerthal - die Region wird nicht ohne Grund auch Kleine Luxemburger Schweiz genannt. Verschiedene Wanderwege mit unterschiedlichen Anforderungen führen Sie durch wilde Natur, naturbelassene Wälder und imposante Felsenlandschaften mit beeindruckenden Schluchten und bizarren Felsen.

Oder statten Sie mit Echternach Luxemburgs ältester Stadt einen Besuch ab. Wandeln Sie durch die verwinkelten Gassen rund um den Marktplatz mit mittelalterlichem Ambiente und bestaunen Sie imposante Gebäude wie die Benediktinerabteil, die Basilika oder die Orangerie (optional).. 

Am Nachmittag gehen Sie auf eine Kaffee-Genuss-Reise. Sie besuchen eine Rösterei und entdecken auf dieser Reise die Welt des Kaffees. Auf Transparenz, Nachhaltigkeit und Qualität der Kaffeeproduktion wird in dem Unternehmen großen Wert gelegt. Während der Führung durch die Rösterei genießen Sie die braune Bohne mit allen Sinnen. Sie erfahren Wissenswertes über die Historie, die wirtschaftliche Bedeutung, Anbau und Ernte, die Verarbeitung sowie verschiedene Produktions- und Zubereitungsarten. Natürlich wäre die Führung nicht komplett ohne dass Sie selber Kaffee rösten und diesen dann bei einer Kaffee-Verkostung probieren können.

Ihre Unterkunft

Sie übernachten heute erneut im Hotel-Restaurant Koch-Schilt.

  • Möglichkeit zum Wandern im Müllerthal (optional)
  • Möglichkeit zum Besuch von Echternach (optional)
  • Eine Kaffee-Genuss-Reise mit Besuch einer Rösterei und Verkostung (inkl.)
  • u.v.m.


Mit Frühstück

Erkundung der Südeifel nach Lust und Laune.

Der heutige Tag steht Ihnen für individuelle Erkundungen der Umgebung zur Verfügung. Die Eifel bietet vielfältigste Möglichkeiten für jeden Geschmack: Flusslandschaften, Kraterseen, Felsenlandschaften, idyllische Dörfer, Wälder oder auch die älteste Stadt Deutschlands - Trier, die nur rund 30 km entfernt zu einem Besuch einlädt. Die Möglichkeiten Ihrem Tag zu gestalten, sind nahezu unbegrenzt.

Ihre Unterkunft

Sie übernachten heute erneut im Hotel-Restaurant Koch-Schilt.

  • Wanderung durch die Grüne Hölle (optional)
  • Kanutour auf der Sauer (optional)
  • Fallschirm-Tandemsprung (optional)
  • Besichtigung der Bitburger Brauerei (optional)
  • Besuch des Adventure Parks Vianden (optional)
  • Besuch der Burg Vianden (optional)
  • Besuch von Trier - der ältesten Stadt Deutschlands (optional)
  • u.v.m.


Mit Frühstück

Abschied nehmen

Heute heißt es Abschied nehmen von der schönen und erlebnisreichen Südeifel. Im Laufe des Tages treten Sie die Heimreise in Eigenregie an und können so je nach Fahrtzeit noch entscheiden, ob Sie eine weitere Wanderung in der Region unternehmen.


Mit Frühstück

Die Leistungen

Inklusivleistungen

  • 5 Übernachtungen in der Südeifel in der gebuchten Kategorie inklusive Frühstück
  • 6-stündiges Bierbrauseminar mit Bierverköstigung, 5 Freigetränken pro Person (Bier oder Softgetränk) und Mittagessen in Form einer kalt/ warmen Brauerplatte
  • 2-stündige Führung durch eine Kaffeerösterei inkl. Kaffeeverköstigung
  • Ein Winzerabend im Hotel mit Sektempfang und 3-Gänge-Eifelmenü mit begleitenden Weinen
  • Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Kostenfreier Parkplatz am Hotel
  • Kostenloses WLAN im Hotel
  • Sommersaison: zusätzlich eine halbtägige Kräuterwanderung mit Kräutersnack und Kräuterlimonade

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Anreise in die Eifel sowie Anfahrt zu den einzelnen Programmpunkten
  • Nationalparkgebühren
  • Eintrittsgelder
  • Weitere Verpflegung
  • Trinkgelder

Mindest- Maximalteilnehmerzahl

6/8

Abreisetermine

Wintersaison: 07.12.20 / 11.01.21 / 15.02.21 / 29.03.21

Sommersaison: 03.05.21 / 24.05.21

Preise

Wintersaison ab EUR 499,-* / CHF 574,-*

Sommersaison ab EUR 569,-* / CHF 655,-*

* Pro Person im DZ

Vorbehaltlich Änderungen.

Hinweise

Programm- sowie Leistungsänderungen sind hinsichtlich des Coronavirus SARS-CoV-2 möglich! Übernachtungen sowie Ausflüge im Rahmen des Paketes unterliegen den örtlichen Bestimmungen.

Anmeldeschluss ist jeweils vier Wochen vor dem gewünschten Abreisetermin vorbehaltlich Verfügbarkeit.

Galerie

6 Tage Paket mit eigener Anreise
mehr entdecken

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten!

Diana Oppitz +43-(0)5223-93083 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
Sicht aus einer Hölle auf den Wald im Müllerthal.

Nichts mehr verpassen und 150,00 € Reiseguthaben sichern!*

Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie:

  • Exklusive Reiseangebote
  • Spannende Reiseberichte
  • Insider Tipps
  • … und vieles mehr!

* Nach dem Klicken auf den Button „Jetzt anmelden“ erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Sobald Sie diesen angeklickt haben, erhalten Sie die Informationen zum Gutschein.