Zugfahrt zur Teufelsnase

Alausí
ab € 45,00

Die Zugfahrt zur Nariz del Diablo darf auf keiner Reise durch die Anden Ecuadors fehlen. Die zwischen 1899 und 1908 gebaute Strecke galt damals als Meisterwerk der Ingenieurskunst und bahnt sich bis heute im Zick-Zack-Kurs ihren Weg durch die Bergwände. Die rund 45-minütige Fahrt startet am Bahnhof in Alausí und führt zunächst in das Tal, bevor es abwechselnd vorwärts und rückwärts entlang der Teufelsnase bis zur Talstation geht. Nach einer etwa 60-minütigen Pause geht es zurück. Täglich (außer Mo) um 8:00 und 11:00 Uhr ab Bahnhof Alausí; englisch-/spanischsprachiges Personal an Bord; Mindestteilnehmerzahl: 2

merken teilen
mehr entdecken