Kombiniere mit dem Kleinflugzeug die schönsten Naturparadiese Kenias

Unvergessliche Momente in einem der schönsten Tierparadiese der Welt, gekrönt von liebevollem Service in exklusiven Unterkünften. Auf dieser Reise wird schon der Transfer zum Abenteuer: Im Kleinflugzeug schwebst Du über die endlose afrikanische Savanne, unter Dir ziehen riesige Tierherden ihrer Wege und eine kleine Gruppe Giraffen sucht neben der Landebahn ganz entspannt frische Triebe in den Kronen der Akazienbäume. Zum Abschluss der Reise erwartet Dich der türkis-blau schimmernde Indische Ozean.

Geführte Reisen
Natur- und Aktivreisen
cta.ctp / CTA => teaser256

Highlights der Reise

  • Kenias Naturparadiese aus der Vogelperspektive
  • Handverlesene Unterkünfte
  • Endlose Tierherden in der Masai Mara
  • Traumstrand am Indischen Ozean
  • Ein Meer aus Rosa: Flamingos am Lake Nakuru
  • Amboseli: Auf Pirsch am Fuße des Kilimanjaro
  • 14 Tage inkl. internationalen und nationalen Flügen
  • 6 Übernachtungen in exklusiven Boutique Hotels
  • 7 Übernachtungen in luxuriösen Safari-Camps
  • Spannende Pirschfahrten
  • 12 Tage Vollpension, 1 Tag Frühstück
  • Alle Transfers
  • Nationalparkgebühren

Kombiniere mit dem Kleinflugzeug die schönsten Naturparadiese Kenias

  • 14 tägige Reise
  • Internationaler Flug inkl.
ab € 7.699,00 p. P.

Du beginnst Deine Reise am Fuße der Ngong Berge, wo sich einst das Farmgelände der berühmten dänischen Autorin Karen Blixen befand. Heute liegt hier Karen - ein ruhiges Wohngebiet in der sonst so hektischen Hauptstadt Nairobi. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Umgebung ein wenig zu erkunden, bevor Du Nairobi hinter Dir lässt und Dich die Weite der Savanne, glühend rote Sonnenuntergänge und das nächtliche Gebrüll der Löwen in den magischen Bann Kenias ziehen werden. Luxuriöse Zeltcamps inmitten der afrikanischen Wildnis schaffen die Verbindung zwischen einem authentischen Naturerlebnis und höchstem Komfort.

Das "Dach Afrikas" beim Anflug auf den Amboseli Nationalpark aus der Vogelperspektive zu sehen, ist ein wahrhaft erhebender Anblick. Aber auch "am Boden" angekommen, beweist der Amboseli Nationalpark, warum er einer der meistbesuchten Nationalparks Kenias ist: Eine landschaftliche Vielfalt aus Akazienwäldern, felsigen Dornenlandschaften und Savanne bis hin zum Seen- und Sumpfgebiet Ol Tukai, sorgt für eine gewaltige Artenvielfalt. Deine Unterkunft liegt in einem privaten Konzessionsgebiet am Rande des Nationalparkes, so wirst Du die Schönheiten des Parkes und gleichzeitig exklusive Erlebnisse abseits der Touristenpfade genießen. Besonders bekannt ist Amboseli für seine großen Elefantenherden, die vor der Kulisse des majestätischen Kilimanjaros durch die Savanne ziehen, aber auch weitere spannende Wildbeobachtungen sind garantiert.

Das leuchtende Pink der riesigen Flamingokolonien am Lake Nakuru sorgt für weitere spektakuläre Aussichten, sowohl aus der Luft als auch auf Pirschfahrt durch den Nationalpark. Neben einer bemerkenswerten Vogelwelt beheimatet der Nakuru Nationalpark auch seltene Tierarten wie Rothschildgiraffe und Nashorn. Große Herden von Büffeln ziehen durch den Park, Nilpferde grunzen fröhlich im See und mit etwas Glück lässt sich auch ein Leopard blicken. Auch hier liegt Deine Unterkunft wieder außerhalb des Parks am Ufer des Lake Elementeitas, damit Du in ungestörter Ruhe die Tage ausklingen lassen kannst.

Masai Mara - Sehnsuchtsziel und Heimat eines der beeindruckendsten Naturspektakel weltweit, wenn jährlich abertausende Gnus auf ihrer Wanderung den Mara River durchqueren müssen. Aber auch unabhängig von diesem Schauspiel wartet der nördliche Ausläufer der Serengeti mit unglaublichen Tierreichtümern auf. Während Zebras, Giraffen, Gazellen und Antilopen die unendlich erscheinenden Graslandsavannen lieben, bieten Akazienwälder insbesondere Leoparden, Affen und zahlreichen Vogelarten ein Zuhause. Ganzjährig Wasser führende Flüsse geben Nilpferden und Krokodilen einen Lebensraum. 

Nach ausgedehnten Pirschfahrten in der Masai Mara ist es dann an der Zeit, mit unbezahlbaren Erinnerungen im Gepäck das "wilde" Kenia zu verlassen und zum Ausklang Deiner Safari dem sanften Rauschen der Wellen des Indischen Ozeans am schneeweißen Traumstrand Diani Beach zu lauschen.

Wenn das Ziel ganz individuell ist, wie kann der Weg dann vorgezeichnet sein?

Egal wie lange Deine Reise dauern oder wie Dein Hotelstandard sein soll, wir finden die Orte, an denen Dein Glück wohnt und die Erlebnisse, die Du Dir erträumt hast. Und wir sagen Dir, welche Orte und welche Erlebnisse noch zu Deinen Träumen und Wünschen passen und Dein Urlaubsglück perfekt machen.

Einzigartige Erlebnisse auf Deiner Reise...

Diese Erlebnisse haben wir exemplarisch bereits für Dich inkludiert, passen sie aber natürlich nach Deinen Wünschen und Vorlieben an. Denn immerhin ist es Deine Traumreise, nicht unsere.

Sehnsuchtsziel Masai Mara

Die Masai Mara, der nördliche Ausläufer der Serengeti, liegt im Rift Valley und ist von Juli bis Oktober Schauplatz der großen Migration riesiger Gnuherden. Dramatische Szenen spielen sich ab, wenn die Überquerung des Mara River ansteht und Raubtiere schon auf ihre üppige Ausbeute lauern. Ruhiger, aber nicht weniger faszinierend geht es in den anderen Monate zu. In der Masai Mara ist die größte Löwenpopulation der Welt beheimatet.

Pirschfahrten im Amboseli Nationalpark

Das wohl berühmteste Postkartenmotiv Kenias: Mit seinen schneebedeckten Gipfeln thront der Kilimanjaro über dem Amboseli Nationalpark. Auf ausgiebigen Pirschfahrten wirst Du mit hoher Wahrscheinlichkeit großen Elefantenherden begegnen. Ein wahrlich erhebendes Gefühl, wenn die sanften Dickhäuter Deinen Weg kreuzen!

Die Flamingos vom Nakurusee

Du blickst auf ein rosafarbenes, flatterndes Meer aus abertausenden Flamingos, die hier am Nakurusee anzutreffen sind. Ein einzigartiges Naturerlebnis! Auf Pirschfahrten durch den Nationalpark, der als wichtiges Schutzgebiet für Nashörner gilt, erwarten Dich zahlreiche spannende Wildbeobachtungen.

Fly In: Transfers im Kleinflugzeug

Nur Fliegen ist schöner! Statt langer Transferfahrten über Land erreichst Du die Höhepunkte Kenias per Flugzeug. Von Nairobi aus fliegst Du zunächst nach Amboseli, via Nairobi weiter nach Naivasha. Ab Naivasha startet das Flugzeug direkt in die Masai Mara und mit einem erneuten Stopp in Nairobi wirst Du abschließend an die Küste nach Mombasa geflogen.

Du möchtest noch mehr erleben?

Hier findest Du Inspirationen für weitere Bausteine, um die Du Deine Reise erweitern kannst. Fehlt Dir etwas? Sprich uns an, wir beraten Dich gern!
Ballonfahrt über der Masai Mara

Ballonfahrt über der Masai Mara

Nichts bereitet Dich auf diesen sagenhaften Ausblick vor, den Du auf dieser Fahrt mit dem Heißluftballon über der Masai Mara hast. Fast lautlos schwebst Du über die weiten Graslandschaften und beobachtest die Herden der Gnus, Zebras und Giraffen, die auf den steppen ihren Routen folgen, an Wasserlöchern trinken und baden und sich unter den Akazien ausruhen!

Karen Blixen & Giraffe Center

"Jenseits von Afrika" machte sie berühmt und Kenia gleichzeitig für viele zum Sehnsuchtsort schlechtin. In ihrem ehemaligen Wohnhaus befindet sich heute das Karen-Blixen-Museum und entführt Dich in die Welt der Autorin. In dem nahe Gelegenen Giraffen-Schutzzentrum kannst Du anschließend aus nächster Nähe die eleganten Tiere betrachten und einiges über sie erfahren.

Daphne Sheldrick's Elefantenweisenhaus

Jedes der Tiere in diesem ganz speziellen Waisenhaus hat seine eigene Geschichte, aber alle finden hier ein liebevolles Zuhause, bis sie wieder ausgewildert werden können. Bei Deinem Besuch kannst Du die niedlichen Tiere beim Spielen oder bei einem ausgiebigen Bad im Schlamm beobachten und erfährst dabei, wie sie hier auf das Leben in freier Wildbahn vorbereitet werden.

Ob Standard, Luxus, Boutique oder Lodge - auch beim Thema "Unterkünfte" gehen wir auf Deine Wünsche ein. Wir haben bereits Vorschläge für Dich ausgearbeitet, bieten Dir aber selbstverständlich weiterführende Beratung auf Basis Deiner Vorstellungen an. Egal, ob es ein wenig mehr oder auch ein bisschen weniger sein darf...

Unsere Empfehlung

Karen Gables

Das im kapholländischen Stil erbaute Boutique Hotel liegt inmitten eines üppigen Gartens im ruhigen Stadtteil Karen. Mit nur sechs Zimmern bietet es eine Oase der Ruhe nach einem aufregenden Tag in der lebhaften Metropole.

Elewana Tortilis Camp Amboseli

Das nachhaltig geführte und exquisite Camp liegt in einem privaten Schutzgebiet am Rande des Amboseli Nationalparks und ist einer der besten Orte, um die Sicht auf den majestätischen Kilimanjaro zu genießen. Amboseli ist vor allem durch seine Elefantenherden berühmt, denen Du auf Pirschfahrten und Buschwanderungen sicherlich begegnen wirst.

Lake Elmenteita Serena Camp

Am Ufer des glitzernden Lake Elmentaita im Soysambu Schutzgebiet liegt das Camp mit seinen luxuriös ausgestatteten Zelten. Zum Lake Nakuru mit seinen Flamingoschwärmen ist es nur ein Katzensprung, so dass Das Serena Camp der ideale Ausgangspunkt für den Besuch dieses Naturschauspiels ist.

Elewana Sand River Masai Mara

Das luxuriöse Camp im unberührten Süden der Masai Mara liegt malerisch am Ufer des namengebenden Sand River. Die abgeschiedene Lage und das liebevolle Design entführen Dich in die längst vergangene Ära exklusiver Zeltcamps in den späten 1920er Jahren, was Deinem Aufenthalt einen authentischen "Jenseits von Afrika"-Zauber verleiht.

Elewana AfroChic Diani Beach

Das erstklassige Boutique Hotel verbindet perfekt die intime Atmosphäre einer privaten Villa mit dem herausragenden Service eines Luxushotels. Jedes der nur 10 Zimmer hat eine individuelle Note und ist mit Liebe zum Detail ausgestattet.  Hier findest Du absolute Ruhe und Entspannung an einem der schönsten Strände Kenias.