Seenlandschaft in Georgien

Genieße die unendliche Weite Georgiens

Georgien ist der Geheimtipp für Individualreisende, Naturliebhaber und Genießer. Diese individuelle Mietwagenreise führt Dich in historische Städte und idyllische Bergdörfer, durch die atemberaubenden Landschaften der kaukasischen Berge und zu antiken Plätzen.

Natur- und Aktivreisen
Wohnmobil- & Mietwagenreisen
cta.ctp / CTA => teaser256
Kirche Gergeti in Stepantsminda

Highlights der Reise

  • Höhlenstadt Wardsia
  • Besuch der Rabati-Festung
  • Region Ratscha & der Große Kaukasus
  • Fahrt entlang der Seidenstraße
  • Allradausflug durch das Sno-Tal mit Wanderung im Kaukasus
  • Private deutschsprachige Stadtrundfahrt durch Tiflis inkl. Seilbahnfahrt
  • 10 Tage
  • Mietwagen inkludiert
  • Unterbringung landestypischen Standardhotels
  • Frühstück inklusive
  • 1 Allradausflug mit Wanderung inklusive

Genieße die unendliche Weite Georgiens

  • 10 tägige Reise
ab € 1.019,00 p. P.

Deine Reise beginnt selbstverständlich in der Hauptstadt Tbilissi. Mit einem privaten Reiseleiter erkundest Du zu Fuß und auf einer Fahrt mit der Seilbahn zur Narikala-Festung eine der ältesten Städte der Erde. Mit dem Mietwagen begibst Du Dich anschließend auf Deine Entdeckungsreise, die Dich zunächst in Richtung Süden in eine malerische Vulkanlandschaft mit blauen Bergseen führt. Dort befindet sich die berühmte Höhlenstadt Wardsia, in der zu Hochzeiten über 50.000 Menschen wohnten. Deine Reise führt Dich entlang weiterer Highlights wie dem oberhalb der Mtkwari-Schlucht gelegene Dorf Sari, der Burg Rabati und dem im dichten Wald gelegene „Grüne Kloster“ bis in den Kurort Borjomi. 

Der westliche Teil Georgiens ist noch sehr ursprünglich. Rund um Kutaissi befinden sich neben dem Gelati-Kloster aus dem 12. Jahrhundert auch noch die Prometheus-Höhlen. Vielleicht bleibt auch noch etwas Zeit für den Besuch auf einem der pulsierenden Bauernmärkte? In der Bergregion Ratscha erwarten Dich schöne Seen, kleine Bergdörfer, bewaldete Hügel, Flusslandschaften und vielleicht auch eine kleine Kostprobe des „Chwantschkara“, ein Rotwein, der nur in dieser Ecke des Landes angebaut wird.

Eine Fahrt auf der alten Seidenstraße führt Dich nach Gori, dem Geburtsort von Stalin und weiter zur Höhlenstadt Uplisziche, die schon im 6. Jahrhundert v. Chr. in Felsen gehauen wurde. Über die georgische Heerstraße geht es bei einer atemberaubenden Panoramafahrt direkt ins Hochgebirge des Großen Kaukasus. Von Stepanzminda aus kannst Du die bekannte Gergeti-Kirche besuchen und unternimmst einen geführten Allradausflug durch das Sno-Tal bis zu Europas zweithöchster, dauerhaft besiedelten Ortschaft Dschuta. Von dort erkundest Du dann mit einem Bergführer einen kleinen Teil des Kaukasusgebirges. Malerische Aussichten werden Dich alle Mühen vergessen lassen. 

Die Reise endet, wo sie begonnen hat, in Tbilissi. Auch auf der Rückfahrt locken noch zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu einem Halt, wie z.B. die Wehrkirche Ananuri am Zhinwali-Stausee oder die frühere Hauptstadt Mzcheta mit ihren beeindruckenden Kirchen und Kathedralen.

Wenn das Ziel ganz individuell ist, wie kann der Weg dann vorgezeichnet sein?

Egal wie lange Deine Reise dauern oder wie Dein Hotelstandard sein soll, wir finden die Orte, an denen Dein Glück wohnt und die Erlebnisse, die Du Dir erträumt hast. Und wir sagen Dir, welche Orte und welche Erlebnisse noch zu Deinen Träumen und Wünschen passen und Dein Urlaubsglück perfekt machen.

Einzigartige Erlebnisse auf Deiner Reise...

Diese Erlebnisse haben wir exemplarisch bereits für Dich inkludiert, passen sie aber natürlich nach Deinen Wünschen und Vorlieben an. Denn immerhin ist es Deine Traumreise, nicht unsere.
Georgiens Hauptstadt Tbilisi

Georgiens Hauptstadt Tiflis entdecken

Auf einem geführten Spaziergang durch die Altstadt erwarten Dich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt: historische Gebäude mit schönen Fassaden, terrassenartig angelegte Stadtteile und traditionelle Häuser mit reich geschnitzten, überhängenden Holzbalkonen. Nach der Besichtigung der Metekhi-Kirche geht es durch die engen Gassen zur Sieoni-Kathedrale und Antschiskhati, der ältesten Kirche der Stadt. Anschließend kannst Du auf einer Seilbahnfahrt zur Narikala-Festung aus dem 4. Jahrhundert die wunderschöne Aussicht über die gesamte Stadt von der Gondel aus genießen

Du möchtest noch mehr erleben?

Hier findest Du Inspirationen für weitere Bausteine, um die Du Deine Reise erweitern kannst. Fehlt Dir etwas? Sprich uns an, wir beraten Dich gern!
Kirche Gergeti in Stepantsminda

Gergeti-Dreifaltigkeitskirche

Wie wäre es mit einem Besuch der bekannten Gergeti-Dreifaltigkeitskirche am Morgen ? Diese liegt auf einer Höhe von 2.170 m und bietet dem Besucher beste Aussicht auf die Umgebung. Bei guten Wetterbedingungen kann man sogar den mit 5.047 m dritthöchsten Berg Georgiens, den Kasbegi, auch „weiße Königin” genannt, betrachten.

Burg Rabat

Auf keinen Fall sollte ein Halt an der Burg Rabat fehlen. Von der schönen Festung aus hast Du einen fantastischen Ausblick über die Stadt.

Ob Standard, Luxus, Boutique oder Lodge - auch beim Thema "Unterkünfte" gehen wir auf Deine Wünsche ein. Wir haben bereits Vorschläge für Dich ausgearbeitet, bieten Dir aber selbstverständlich weiterführende Beratung auf Basis Deiner Vorstellungen an. Egal, ob es ein wenig mehr oder auch ein bisschen weniger sein darf...

Unsere Empfehlung
Solomon Hotel

Solomon Hotel

Im Ortskern von Kutaissi gelegenes 3-Sterne-Hotel. Einige Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Geschäfte sind fußläufig erreichbar.

Gabriadte Theater in Tbilisi